Tour 5 - Container-Terminal Bremerhaven

Fahrtdauer ca. 4 Std.

• Erwachsene 22,- €
• Kinder 16,- €
• Familie 70,- €

Haben Sie schon einmal Gelegenheit gehabt, die größten Containerschiffe der Welt aus nächster Nähe zu betrachten? Wenn Sie diese Frage mit Nein beantworten, dann man los, fix an Bord der MS „WEGA II", denn neben den größten Containerschiffen gibt es noch einiges mehr zu sehen. Wir fahren über den Mittelpriel über die Watten Richtung Bremerhaven.

Fahren Sie mit uns zur längsten Stromkaje der Welt mit einer Länge von 5,3 km und lassen Sie uns in die Welt der großen Ozeanriesen eintauchen. Über den Containerhafen von Bremerhaven werden jährlich bis zu 5 Mio. Container umgeschlagen. Das ist Weltspitze.

Aber nicht nur die Containerschiffe, sondern auch die größten Autotransporter der Welt mit einer Kapazität von bis zu 10.000 Fahrzeugen laufen Bremerhaven regelmäßig an. Die großen Schlepper bugsieren diese Giganten sicher in die Schleuse und bringen auch die bekannten Passagierschiffe an die Columbuspier. MS „Maxim Gorkiy", MS „Alexander von Humbold", MS „Europa", und viele andere bekannte Namen sind regelmäßige Gäste des Hafens. Hier hat Bremerhaven richtig was zu bieten. Während der Sommermonate bis in den Herbst hinein laufen regelmäßig weltbekannte Luxusliner den Hafen von Bremerhaven an, um von hieraus zu Kreuzfahrten in den hohen Norden nach Skandinavien oder ins Baltikum zu starten. Zeitweilig liegen hier bis zu 4 Passagierschiffe gleichzeitig an der Pier. Achten Sie deshalb im Fahrplan auf unsere Sonderfahrten.

Auf dieser Reise bringen wir Ihnen die Schiffe und Ihre Technik näher, Sie erfahren alles über die Größe, die Leistung, die Ziele der Ozeanriesen und natürlich alles über die gigantischen Umschlagsanlagen mit den die Container verladen werden. Die größten Containerschiffe können bis zu 13.000 Container laden!! Damit Sie überhaupt eine Vorstellung von der Größe bekommen, hier ein kleines Beispiel. Ein 20 Fuß Standardcontainer ist 6,2 m lang. 13.000 davon ergeben eine Strecke von 80,6 km. Das heißt Sie könnten die Container von Bremerhaven bis Helgoland hintereinander stellen und trockenen Fußes zur Insel gelangen... theoretisch! Und diese Containermenge passt auf ein einziges Schiff.

Na, - neugierig geworden? Tauchen Sie ein in die moderne Seefahrt und fahren Sie mit uns in Gedanken um die Welt.